Tragkraftspritzenfahrzeug TSF-W Pesterwitz


IMG_4964IMG_4965IMG_4966IMG_4967IMG_4968IMG_4969IMG_4970IMG_4971

Technische Daten

Fahrgestell IVECO Daily PIAS 4×4-65C17D
Aufbau Meinicke Eisleben
Baujahr 2010
Funkkenner Florian Pesterwitz 11-46-1
Besatzung 6 Personen
Wassertank 750l

Über das Fahrzeug

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) des Löschzuges Pesterwitz wurde im Jahr 2010 beschafft und auf einem Allrad- Fahrgestell der Firma IVECO aufgebaut. Durch den Allradantrieb sowie die gegenüber herkömmlichen TSF-W geringere Breite von 2,15 m ist das Fahrzeug gut für enge Gassen und Waldwege geeignet.

Beladen ist das TSF-W mit einer feuerwehrtechnischen Ausstattung für eine Gruppe (9 Personen) sowie einer im Heck eingeschobenen Tragkraftspritze (TS 8/8) der Firma Ziegler. Zur Stromerzeugung kann eine durch den Fahrzeugmotor betriebener Generator genutzt werden, an dem auch der heckseitig montierte Lichtmast angeschlossen ist.