Satzung


Feuerwehrsatzung der Stadt Freital

Aufgrund von § 4 Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (SächsGemO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. März 2003 (SächsGVBl. S. 55, ber. S. 159) in der geltenden Fassung und Aufgrund von § 15 Abs. 4 Sächsisches Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG) vom 24. Juni 2004 (SächsGVBl. S. 245, ber. S. 647) in der geltenden Fassung hat der Stadtrat der Großen Kreisstadt Freital am 15. Januar 2009 diese Feuerwehrsatzung beschlossen.

§ 1 Name und Aufbau

§ 2 Aufgaben der Feuerwehr

§ 3 Aufnahme in die Feuerwehr

§ 4 Beendigung des ehrenamtlichen Feuerwehrdienstes

§ 5 Rechte und Pflichten der Angehörigen der Feuerwehr

§ 6 Aus- und Fortbildung

§ 7 Jugendfeuerwehr

§ 8 Altersabteilung

§ 9 Ehrenmitglieder

§ 10 Organe der Feuerwehr

§ 11 Hauptversammlung

§ 12 Feuerwehrausschuss

§ 13 Wehrleiter und Stellvertreter des Wehrleiters

§ 14 Zugführer

§ 15 Gruppenführer

§ 16 Schriftführer, Kassenverwalter

§ 17 Wahlen

§ 18 Kameradschaftskasse

§ 19 Inkrafttreten