Löschgruppenfahrzeug LF 10 Niederhäslich


Technische Daten

FahrgestellMAN TGM 13.290 4x4 BL FW
AufbauRosenbauer Luckenwalde 
Baujahr2013
FunkkennerFlorian Niederhäslich 11-42-1
Besatzung9
Wassertank2000l

Über das Fahrzeug

Das neueste Löschgruppenfahrzeug (LF 10) der Feuerwehr Freital wurde durch die Firma Rosenbauer in der Ausstattungslinie ES auf einem MAN- Allradfahrgestell aufgebaut.

Neben der Beladung nach Norm für eine Gruppe (9 Personen) ist eine Tragkraftspritze Rosenbauer Fox III mit einer Förderleistung von 1500 l/min verladen. Die im Heck fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe (FPN 10-2000) verfügt über eine Förderleistung von 2000 l/min. Die Heckpumpe wird durch eine automatische Zumischanlage ergänzt, die die Abgabe von größeren Schaummenge ermöglicht.