Wandertag der Altersabteilung


Am 09.06.2012 führte die Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Freital wie auch bereits in den vergangenen Jahren ihren Wandertag durch. Treffpunkt war 09:45 Uhr auf dem Parkplatz der Netto Kaufhalle in Zauckerode an der Wilsdruffer Straße. Insgesamt waren 18 Kameradinnen und Kameraden gekommen. Pünktlich 10:00 Uhr war Abmarsch. Der Weg führte entlang der ehemaligen Kleinbahntrasse, die bis 1972 für den Personenverkehr von Freital Potschappel über Wurgwitz, Kesselsdorf, Grumbach, Wilsdruff bis nach Nossen führte. Kesselsdorf war das Ziel der Wanderung. Hier wurde die Heimatstube des Heimatkreis Kesselsdorf im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V. in der alten Schule neben dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr besucht. Der Vorsitzende des Heimatkreises Herr Dauterstedt empfing uns und machte einige sehr interessante Ausführungen zur Geschichte des Ortes. Nach dem Besuch in der Heimatstube wurde dann bei wunderschönen Wetter auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr direkt neben dem Florianstübchen ein Imbiss mit belegten Broten eingenommen. Vorbereitet wurde das von Kameradinnen und Kameraden vom Löschzug Zauckerode und der Ortsfeuerwehr Kesselsdorf. Nach der ausgiebigen Stärkung ging es dann zurück nach Freital wo nach 10 gewanderten Kilometern im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Freital, Löschzug Zauckerode, der Tag mit einem geselligen Beisammensein ausklang.
Man muss all denen, die an der Organisation dieses gelungenen, der Kameradschaftspflege dienenden Tages, mitgewirkt haben, nur herzlich danken.